Die schönsten Skigebiete im Aostatal

Das Aostatal in Italien hat Ihnen an Silvester einiges an sportlichen Herausforderungen zu bieten, wobei es egal ist, welcher wintersportlichen Leidenschaft Sie sich gezielt hingeben möchten. Auch wenn Sie eher auf der Suche nach Erholung und Entspannung sind, finden Sie hier mit Garantie viele Gelegenheiten und die besten Bedingungen für einen wunderschönen Skiurlaub an Silvester.

SKIGEBIET MONTEROSA

Das Skigebiet Monterosa liegt direkt an einer Bergbrücke zwischen dem Aostatal und Piemont und bietet Ihnen gerade an Silvester die optimalen Bedingungen, für einen sowohl erholsamen als auch herausfordernden Wintersporturlaub.

Gerade Ski- und Snowboardfahrern wird hier einiges geboten, denn bei insgesamt 180 Kilometern an Pisten und Abhängen verteilt auf 61 Strecken haben Sie quasi die Qual der Wahl. Zusätzlich gibt es natürlich die verschiedensten Schwierigkeitsstufen, so dass jeder, vom Anfänger bis zum Profi, dort genau das findet, was er oder sie braucht. So können Sie sich gezielt zwischen den 17 Strecken für Anfänger, den 38 Pisten für Fortgeschrittene sowie den 6 'schwarzen' Abfahrten für Profis entscheiden und Ihrem individuellen Vergnügen Ausdruck verleihen.

Die 31 Skilifte vor Ort sorgen natürlich dabei für einen unbeschwerten und bequemen Weg auf den Gipfel, da die hohe Beförderungskapazität dafür sorgt, dass pro Stunde etwa 50000 Skiurlauber ihr Ziel erreichen. Wer dazwischen noch eine Pause benötigt, kann an den zahlreichen Einkehrmöglichkeiten dann auch noch die Köstlichkeiten dieser Region probieren, die bei allen Besuchern bisher großen Anklang gefunden haben. Ein Silvester in Monterosa hält für Sie also einige Facetten bereit, die den letzten Abend des Jahres in ein besonderes Licht tauchen können.

Mehr Infos

 

SKIGEBIET BREUIL-CERVINIA VALTOURNENCHE

Silvester in Breuil-Cervinia Valtournenche bedeutet Silvester in einem der größten Skigebiete der Alpen. Über 3 Täler erstreckt sich hier eine äußerst vielseitige und unvergleichliche Wintersportregion, die von 1524 Metern Höhe in Valtournenche bis zu den 3883 Höhenmetern der Kleinen Matterhorn reicht.

Aufgrund der großen Ausdehnung dieses Skigebietes stehen Ihnen in Ihrem Urlaub insgesamt unglaubliche 350 Kilometer an verschiedensten Abfahrtsmöglichkeiten zur Verfügung, so dass Sie im Prinzip keine der Strecken wiederholen müssen, selbst wenn Sie den ganzen Tag auf den Skiern verbringen. Die 7 neu installierten Liftanlagen unterstützen Sie dabei, möglichst schnell mit der Abfahrt beginnen zu können, da deren hohe Beförderungskapazitäten eine nur kurze Wartezeit und kleine Schlangen garantieren.

Für Snowboarder wird in Breuil-Cervinia Valtournenche ein ganz besonderes Highlight geboten. Der Indian Park ist in einer Höhe von fast 3000 Metern nicht nur der höchste Snowpark Europas, sondern auch einer der beliebtesten in ganz Italien. Hier klopft wohl das Herz eines jeden passionierten Snowboarders um einiges schneller, denn auf unzähligen Hindernissen und Absprüngen können nicht nur erfahrene Snowboarder, sondern auch Anfänger und Ungeübte  alles ausprobieren, wonach ihnen der Sinn steht.

Mehr Infos

 

SKIGEBIET COURMAYEUR

Das Skigebiet Courmayeur umfasst in seiner vollen Größe 2 landschaftlich sehr unterschiedliche Täler, die Ihnen auf diese Weise verschiedene Bedingungen zum Skifahren bieten und Ihren Skiurlaub am Jahresende damit umso interessanter gestalten. So finden Sie im nordöstlichen Teil der Region weitläufige Plateaus ohne viel Bewaldung vor, während die nordwestlich gelegene Seite vor allem mit Wäldern und breiten Pisten aufwartet.

Silvester in Courmayeur verspricht dabei vor allem Skifahrern ein winterliches Vergnügen. Auf den rund 21 Kilometern beschneiten Pisten können Sie je nach Befähigung und Laune zwischen verschiedenen Schwierigkeitsstufen wählen. So stehen Ihnen insgesamt 6 leichte Pisten, 14 mittelschwere sowie 4 schwere Abfahrten zur Verfügung.

Mit der Liftanlage kommen Sie entsprechend schnell und bequem auf dem Gipfel an, wo das Sportvergnügen dann sofort beginnen kann. Dank der hohen Stundenleistung der Lifte sind nämlich sowohl eine kurze Wartezeit als auch eine flinke Beförderung garantiert. Für die Pause zwischendurch sorgen vielerlei Möglichkeiten zum Einkehren, wo sich bestens um Ihr leibliches Wohl gekümmert wird. So wird Silvester in Courmayeur bestimmt auch kulinarisch ein Fest.

Mehr Infos (Homepage auf Italienisch und Französisch)