Die schönsten Skigebiete im Thüringer Wald

Silvester im Thüringer Wald hält mit Sicherheit einiges an Wintersportvergnügen für Sie bereit. In der wunderschönen und schneebedeckten Landschaft finden Sie nicht nur Skiparadiese, sonder auch zahlreiche Herausforderungen für passionierte Snowboarder sowie ausreichend Spaß für Rodler und Wanderer. Wir zeigen Ihnen hier einmal eine schöne Auswahl an perfekt geeignete Regionen, in denen Sie sicher ein einzigartiges Silvesterfest zum Ende des Jahres verbringen können, ganz unabhängig davon, ob Sie lieber allein, mit Freunden oder doch mit der ganzen Familie verreisen möchten.

WINTERSPORT in OBERHOF

In der Kammlage des Thüringer Waldes rund um Oberhof finden Sie wintersportliche Freuden und die besten Bedingung für ein Silvester im Schnee. Besonders passionierte Langläufer werden sich hier äußerst wohl fühlen, da diese Region quasi als ein Eldorado für Langlauf-Freunde gilt und beispielweise mit einem weit verzweigten Netz an Loipen und Wanderwegen aufwartet.

Skifahrer und Snowboarder müssen aber nicht gleich verzweifeln, denn auch für sie gibt es ein großes Angebot an vielfältigen Sportmöglichkeiten. An 2 alpinen Abfahrtshängen mit mehreren bequemen Liftanlagen lässt es sich durchaus gut hinunter sausen. Die künstliche Beschneiung sorgt dabei für ganzjährigen Winterspaß und Unabhängigkeit von der aktuellen Wetterlage. Selbst ein interessanter Abendskilauf unter Flutlicht ist hier möglich.

Silvester in Oberhof verspricht neben den bekannten Sportarten noch einige Kuriositäten. So ist seit der letzten Wintersaison besonders das Snow-Tubing sehr beliebt geworden. Dabei haben Sie die einmalige Gelegenheit an der alten Golfwiese mit einer Art Reifen den schneebedeckten Hang in atemberaubender Geschwindigkeit herab zu schießen. Diese neuartige Aktivität hat bereits zahlreiche Anhänger für sich begeistert und vielleicht gehören Sie ja auch bald dazu.

Mehr Infos

 

SKIGEBIET BROTTERODE

Silvester in Brotterode bedeutet Silvester an einem sehr traditionsreichen Wintersportort am Rennsteig im Thüringer Wald. Der ortsansässige Wintersportverein besteht hier seit bereits über 100 Jahren und hat bisher zahlreiche Weltmeister, Olympiasieger sowie Medaillengewinner hervor gebracht. Der beschauliche Ort ist zudem ein Leistungszentrum für angehende erfolgreiche Skispringer und bekannt für seine Nachwuchsgewinnung.

Die für Sie wichtige Abfahrtsstrecke befindet sich direkt am Ortseingang auf einer Höhe von etwa 96 Metern und erstreckt sich dabei über eine Gesamtlänge von ca. 700 Metern. Sie ist besonders für Familien und Anfänger geeignet, so dass sich die Profis und Fortgeschrittenen unter Ihnen eher mit dem Abfahrtshang auf dem Großen Inselberg befassen sollten. Fahren unter Flutlicht als interessante Variante steht in Brotterode selbstverständlich auch auf dem Programm.

Langläufer haben die Möglichkeit, auf 3 vom DSV zertifizierten Loipen sowie zahlreichen Wanderwegen ihr Glück zu finden, wobei es ganze 30 Kilometer zu bewältigen gilt. Hier können Sie auf den Höhenzügen rund um den Ort die wunderschöne Schneelandschaft und einen herrlichen Ausblick darauf genießen. Schlittschuhlaufen, Rodeln und Wandern stehen ebenso zur Auswahl und auch das Einkehren in eine der gemütlichen Berghütten sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Hier läßt es sich wohl beinahe am besten Silvester feiern.

Mehr Infos

 

SKIPARADIES ERNSTHAL am RENNSTEIG

Im Skiparadies Ernsthal finden Sie einen der längsten und auch schönsten Skilifte des Thüringer Waldes, d.h. Sie haben nicht nur Spaß beim Skifahren, sondern bereits beim bequemen Erreichen der Pisten, da sich Ihnen hier auf dem Weg dahin ein atemberaubender Ausblick auf die schneebedeckte Winterlandschaft bietet.

Erst einmal oben angekommen, liegen Ihnen auf 800 Metern 3 Abfahrten zu Füssen, die sich malerisch durch die tiefverschneiten Fichtenwälder schlängeln und somit ein besonderes Highlight darstellen. Die Schwierigkeitsstufen reichen dabei von leicht über mittel bis hin zu schwer, so dass für jeden die geeignete Piste schnell gefunden ist. Selbst auf Flutlichtbetrieb bis spät in die Nacht müssen Sie nicht verzichten.

Snowboarder, Langläufer und auch Wanderer finden in Ernsthal jedoch ebenso ideale Bedingungen vor. Auf gut gespurten Loipen und traumhaften Wanderwegen können Sie sich, ganz mit der Natur im Einklang, Ihrer Passion hingeben und wenn Sie sich Ihre Pause erst einmal richtig verdient haben, bietet eine Vielzahl an Berghütten die Möglichkeit zum Einkehren und Entspannen. Mit ordentlich Glühwein lässt sich Silvester in Ernsthal auch einmal ganz anders zelebrieren.

Mehr Infos

 

SKIFAHREN in GEHLBERG

Gehlberg am Schneekopf steht vor allem im Zeichen des Wanderns. Hier finden Sie nämlich ein Vielzahl an Wanderwegen vor, wobei es egal ist, ob Sie lieber mit Skier, mit Schneeschuhen oder zu Fuß wandern. An Silvester in Gehlberg ist für jeden ist etwas dabei.

Die auf 28 Kilometer verteilten Skiwanderwege bieten Ihnen einen direkten Anschluss an das Skiwandernetz Rennsteig und sind nicht nur bestens gepflegt, sondern auch gut gespurt. Dabei können Sie entweder allein oder in Gruppen wandern und dies dann sogar noch in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen. Die diversen angebotenen Touren gestalten die Auswahl jedoch nicht unbedingt einfacher. 

Das Schneeschuhwandern können Sie auf einer Strecke von geschätzten 10 Kilometern absolvieren. Die passenden Schneeschuhe sind dafür natürlich eine Voraussetzung, Sie können diese aber selbstverständlich auch direkt vor Ort ausleihen. Auf verschieden schwierigen Touren können Sie dann anschließend die wunderschöne Winterlandschaft vollstens genießen.

Für eine ausgiebige Winterwanderung stehen Ihnen zusätzliche 25 Kilometer an schönsten Wanderwegen zur Verfügung, die nur darauf warten, Sie willkommen zu heißen. Auch hier wählen Sie die Strecken am besten je nach erwünschter Schwierigkeit, so dass jeder individuell auf seine Kosten kommen kann.

Mehr Infos

 

WINTERZAUBER in TABARZ

Wagen Sie in diesem Jahr doch einmal eine Talfahrt am Großen Inselsberg in Tabarz. Direkt am Nordhang des 916 Meter hohen Berge befindet sich der Schlepplift, der aufgrund seiner guten Kapazität für nur kurze Wartezeiten sowie eine schnelle und bequeme Beförderung sorgt. Hier kommen schließlich alle an, die den Großen Inselsberg bezwingen wollen.

Für angenehmes Ski Alpin nutzen Sie am besten die 2,2 Kilometer lange Piste, die selbst anspruchsvollen und sehr geübten Skifahrer noch einige Herausforderungen bietet und interessante Abfahrtsmöglichkeiten bereit hält. Anfänger und Fortgeschrittene werden hier aber sicherlich auch ihren Spaß finden, da die Piste insgesamt für jeden Skifahrer geeignet ist. Zumindest am visuellen Vergnügen sind dann spätestens alle beteiligt. Traumhafte weite Ausblicke auf den Thüringer Wald sowie die angrenzenden Umgebungen entschädigen alles, selbst wenn es mit der Abfahrt einmal nicht so gut geklappt hat.

Auf dem Plateau in ebenfalls 916 Metern Höhe lässt es sich übrigens wunderbar einkehren und zur Ruhe kommen. 2 Gasthöfe sind hier gleichermaßen um Ihr leibliches Wohl bemüht und bieten eine Vielzahl an köstlichen Leckereien sowie heißen und kalten Getränken. Das obligatorische Glas Sekt am letzten Abend des Jahres wird Ihnen also mit Sicherheit auch hier nicht verwehrt, d.h. Silvester in Tabarz kann kommen.

Mehr Infos