Silvesterfeuerwerk: Raketen, Böller und anderes Feuerwerk zu Silvester

Unter Feuerwerk versteht man allgemein pyrotechnische Darbietungen, die pyrotechnische Produkte wie Feuerwerkskörper beinhalten. Obwohl sie auch zu anderen Anlässen beliebt sind, sind die Silvesterfeuerwerke die bekannteste Form der Pyrotechnik. Daneben werden Feuerwerkskörper der verschiedenen Klassen für Bühnentechnik, Großveranstaltungen, Konzerte und sogar als Signalmittel in der Seefahrt eingesetzt.

Da es sich bei den pyrotechnischen Stoffen um Sprengstoffe handelt, die je nach Größe und Klasse Gesundheitsrisiken und echte Gefahren bergen, regeln verschiedene Gesetze und Verordnungen wie das Sprengstoffgesetz den Umgang mit Feuerwerkskörpern.





pyroweb.de | OnlineShop für Feuerwerk und Pyrotechnik

Arten von Feuerwerk

Indoor-Feuerwerk
Indoor-Feuerwerk: Feuerwerk für geschlossene Räume
Outdoor-Feuerwerk
Outdoor-Feuerwerk
Kleinstfeuerwerk
Kleinstfeuerwerk oder Tischfeuerwerk (Feuerwerksklasse I)
Kleinfeuerwerk
Kleinfeuerwerk oder Zimmerfeuerwerk (Feuerwerksklasse II)
Großfeuerwerk und Mittelfeuerwerk
Großfeuerwerk und Mittelfeuerwerk (Feuerwerksklassen III und IV)
Bengalisches Feuer
Bengalisches Feuer oder Bengalfeuer
Knallpatronen
Knallpatronen oder Vogelschreck
Böller
Böller: Knallfrösche und Kanonenschläge
Signalmittel
Signalmittel
Wunderkerzen
Wunderkerzen

Indoorfeuerwerk

Bühnenfeuerwerk
Bühnenfeuerwerk: Eisfontänen und Flammensäulen
Theaterfeuerwerk
Theaterfeuerwerk oder Saalfeuerwerk

Outdoorfeuerwerk

Bodenfeuerwerk
Bodenfeuerwerke und Barockfeuerwerke
Höhenfeuerwerk
Höhenfeuerwerk: Bomben und Raketen
Musikfeuerwerk
Musikfeuerwerk

Rechtliches

Feuerwerksklassen
Feuerwerksklassen
Sprengstoffgesetz und Unfallverhütungsvorschriften
Sprengstoffgesetz und Unfallverhütungsvorschriften

Weitere Anlässe für Feuerwerk

Geburtstagsfeuerwerk
Geburtstagsfeuerwerk: Feuerwerk zum Geburtstag
Hochzeitsfeuerwerk
Hochzeitsfeuerwerk: Feuerwerk zur Hochzeit
Wunderkerzen zu Silvester