Silvester in Innsbruck 2014/2015

Die Stadt Innsbruck liegt im österreichischen Inntal des Bundeslandes Tirol und direkt am Brenner, der bekannten Alpen-Transit-Strecke nach Südtirol. Als fünftgrößte Stadt der Republik Österreich beherbergt Innsbruck heute rund 120.000 Einwohner sowie etwa 30.000 Studenten. Umgeben von einer recht eindrucksvollen Bergkulisse bietet die Stadt ihren täglich 3.000 Besuchern dabei nicht nur das ganze Jahr über eine traumhafte Atmosphäre, sondern ebenso ein aufregendes Spektakel an Silvester in Innsbruck 2014/2015, das auch Ihnen einen ungewöhnlichen Jahreswechsel bescheren kann.

Die neuesten Silvesterveranstaltungen aus Innsbruck

Neben diversen Veranstaltungen, die in Innsbruck regelmäßig und schon fast traditionell alljährlich stattfinden, besticht hier doch vor allem das sogenannte Bergsilvester, welches bereits seit 1994 zelebriert wird. 70.000 Besucher verzeichnet dieses Event in der Nacht der Nächte, zu denen auch viele Gäste aus Italien gehören. Diese erleben in der Innsbrucker Altstadt ein Event, das nicht nur mit guter Musik, köstlichen Leckereien und Show-Einlagen aufwartet, sondern zugleich das größte Feuerwerk Westösterreichs zündet. Ganze 5.000 Raketen steigen auch in diesem Jahr an Silvester 2014/2015 in den mitternächtlichen Himmel auf, um das einzigartige Flair Innsbrucks in Szene zu setzen. Reservieren Sie also rechtzeitig, denn die Hotels der Stadt sind nicht ohne Grund frühzeitig ausgebucht.