Silvester in Hall in Tirol 2014/2015

Die Universitätsstadt Hall im österreichischen Bundesland Tirol ist heute Wohnsitz von etwa 12.700 Einwohnern und liegt rund 5 Kilometer östlich der Landeshauptstadt Innsbruck im Inntal. Ehemals Solbad Hall genannt, besitzt die Gemeinde die größte Altstadt des Landes Tirol, in deren wunderschönen Gassen Sie sich an Silvester in Hall in Tirol 2014/2015 unbedingt auf Entdeckungsreise begeben sollten. Die eindrucksvolle Mischung aus historischen Eindrücken und modernem, urbanen Treiben bildet dabei eine spannende Kulisse, vor der sich der anstehende Jahreswechsel natürlich besonders gut zelebrieren lässt.

Die neuesten Silvesterveranstaltungen aus Hall in Tirol

Keine Nachrichten in dieser Ansicht.

Bereits im Mittelalter galt Hall aufgrund von Salzgewinnung als bedeutendster Wirtschaftsplatz Nordtirols und auch heute noch zeugen zahlreiche, gut erhaltene Bauwerke vom einstigen Glanz und Reichtum der Stadt. Das mittelalterliche Ambiente bietet an Silvester in Hall in Tirol 2014/2015 damit zunächst vor allem Geschichtsliebhabern ausreichende Aktivitäten, den letzten Tag des Jahres angemessen zu verbringen. Für alle anderen unter Ihnen eröffnen sich dagegen in kulturellen Bereichen, wie zum Beispiel Aufführungen und Ausstellungen, Möglichkeiten eines ansprechenden Aufenthalts. Die stilvolle und herzliche Gastlichkeit der Einwohner beschert Ihnen darüber hinaus nicht nur eine attraktive Unterbringung in einer der bequemen Pensionen, sondern zudem auch die kulinarischen Köstlichkeiten der regionalen Küche, die Ihnen in den ortsansässigen Restaurants und Cafés gereicht werden. Genießen Sie ein Glas Sekt um Mitternacht und bestaunen Sie gemeinsam mit den Stadtbewohner das Silvester-Feuerwerk.