Silvester in Eisenstadt 2014/2015

Am Fuße des Leithagebirges liegt die burgenländische Landeshauptstadt Eisenstadt, die mit ihren rund 13.000 Einwohnern zwar zu den kleinsten Landeshauptstädten Österreichs zählt, jedoch unter dem Motto 'klein, aber fein' mit einem recht sehenswerten Stadtbild und charmantem Flair daher kommt. Die ehemalige Residenzstadt der Fürsten Esterházy fasziniert vor allem aufgrund der historischen Bauten, so dass es an Silvester in Eisenstadt 2014/2015 in erster Linie zunächst jede Menge zu entdecken gibt. Selbstverständlich wird aber auch hier ausgiebig das Neujahr gefeiert.

Die neuesten Silvesterveranstaltungen aus Eisenstadt

Keine Nachrichten in dieser Ansicht.

Nicht nur die denkmalgeschützte, historische Altstadt verzaubert regelmäßig ihre Besucher. Auch die zahlreichen Kirchen sowie das Schloss Esterházy mit Schlosspark und auch die Gloriette, ein ehemaliges Jagdschloss, welches dem Stil griechischer Tempel nachempfunden wurde, sind faszinierende Monumente vergangener Zeiten, die es zu besichtigen gilt. An Silvester 2014/2015 erleben Sie in Eisenstadt aber natürlich auch spezielle Veranstaltungen zum Jahreswechsel. So können Sie sich in den Restaurants der Stadt kulinarisch bei Musik, Buffet oder Menü verwöhnen lassen oder auch in die ein oder andere Bar einkehren, um dort gemeinsam mit den Einwohnern auf das Neujahr anzustoßen. Das große Feuerwerk um Mitternacht fehlt dabei selbstverständlich auch nicht.