Silvester in Saalfeld

Saalfeld/ Saale liegt im Südosten Thüringens und beherbergt rund 27 000 Einwohner. Im Rahmen des Städtedreiecks Saalebogen kooperiert Saalfeld dabei mit den Städten Rudolstadt und Bad Blankenburg, die eine gemeinsame Fusion anstreben. Südwestlich von Saalfeld beginnt der Thüringer Wald, ein ausgiebiges Freizeit- und Erholungsangebot dürfen Sie hier also durchaus als gegeben betrachten. Die bekannteste Sehenswürdigkeit sind hier die Feengrotten, was auch zum Beinamen 'Feengrottenstadt an der Saale' führte und die Stadt deshalb unter anderem zu einem Tor zu einer der schönsten Regionen Thüringens macht. An Silvester 2016/2017 erwarten Sie hier aber natürlich noch sehr viel mehr interessante Dinge.

Keine Nachrichten in dieser Ansicht.

Die beeindruckende Landschaft, in der sich Saalfeld befindet, lädt ein zum Entspannen und Erholen und bietet Ihnen zahlreiche verschiedene Aktivitätsmöglichkeiten. Wandern und Radfahren sind dabei nur zwei Beispiele für einen sportiven Einstieg in den Jahreswechsel. Ein ausgiebiger Stadtrundgang sowie Rast in einem der kleinen gemütlichen Cafés der Stadt sollten dabei aber ebenso auf Ihrem Plan stehen, denn gerade in der historischen Altstadt gibt es vieles zu entdecken. Kultur, Musik und Tanz finden Sie in Saalfeld selbstverständlich auch, Sie können Ihr Silvester dementsprechend abwechslungsreich gestalten und so feiern wie es Ihnen am liebsten ist.