Silvester in Altenburg

Die ehemalige Residenzstadt Altenburg hat nicht nur eine über 1025jährige Geschichte vorzuweisen, sondern ist vor allem bekannt geworden durch das hier um 1820 erfundene und überaus beliebte Kartenspiel Skat. Mit ihren etwa 36 000 Einwohnern befindet sich Altenburg im Osten des Freistaates Thüringen und gehört darüber hinaus zur Metropolregion Sachsendreieck, die ihren Besuchern eine wahre Vielfalt an Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten zu bieten hat. Die Stadt selbst bezaubert im Besonderen durch ihren Charakter, der Altes und Neues sowie Historisches und Modernes in sich vereint und so einen spannenden Charme verbreitet. An Silvester 2016/2017 können Sie in Altenburg dementsprechend schöne Stunden verbringen.

In Altenburg lohnt es sich, den Tag des Jahreswechsels mit einem ausgiebigen Spaziergang zu beginnen und die ebenso wunderschöne wie interessante Altstadt zu Fuß zu erkunden. Hier entdecken Sie jahrhundertealte, geschichtsträchtige Bauten und Gebäude, die liebevoll in Stand gehalten werden, kleine gemütliche Straßen und Gassen sowie -als besonderes Highlight- einen historischen Friseursalon, durch den Sie sich zur Besichtigung führen lassen können. Kulturell ergeben sich in Altenburg natürlich auch sehenswerte Möglichkeiten der Abendgestaltung und auch kulinarisch dürfen Sie sich hier mehr als verwöhnen lassen. Genießen Sie Ihren Aufenthalt in Altenburg und feiern Sie ausgelassen ins neue Jahr.