Silvester in Meißen

Meißen befindet sich als große Kreisstadt inmitten des Freistaates Sachsen und beherbergt rund 30 000 Einwohner. Malerisch gelegen an der Elbe kann Meißen nicht nur stolz auf eine über 1000jährige Geschichte zurück blicken, sondern ist dabei auch international bekannt aufgrund der Herstellung des beliebten Meißener Porzellans, welches seit 1710 das erste Porzellan Europas war. Hier lohnt sich dementsprechend besonders der Besuch der städtischen Porzellan-Manufaktur, die vor genau 300 Jahren in der Albrechtsburg zu Meißen als erste Einrichtung ihrer Art in Europa gegründet wurde. An Silvester 2016/2017 können Sie in Meißen aber natürlich noch vieles mehr entdecken.

Silvesterparty 2016/2017 All Inclusive in Meißen

3 x Übernachtung mit Halbpension + Silvesterveranstaltung

Let's Dance ! Silvester 2013/2014

Mega Silvesterparty in Meißen - All Inclusive

Silvesterparty 2012/2013 im Waldschlößchen-Meißen

*** Die absolute Mega Party in Meißen ***

Meißen können Sie zum Jahreswechsel zunächst besonders gut zu Fuß erkunden, denn hier gibt es allerhand Interessantes zu sehen. Da die Stadt sowohl von einer reizvollen Landschaft umgeben ist, an den südlichen Hängen traditionellen Weinanbau betreibt und auch die historische Altstadt einen wundervollen Charme versprüht, sollten Sie sich diese Gelegenheiten zum Spazieren und Flanieren auf keinen Fall entgehen lassen. Auch das weitläufige Netz an Wanderwegen lädt zu dieser Art freizeitlicher Gestaltung ein. Für alle Freunde der Kultur und gepflegten Unterhaltung eröffnet sich in Meißen ein breites Spektrum an verschiedensten Einrichtungen sowie Veranstaltungen, die Sie in der letzten Nacht des Jahres besuchen und absolvieren können. Damit Sie im Verlauf des Abends auch immer gut bei Kräften bleiben, sollten Sie zwischenzeitlich auf jeden Fall noch in einem der vielen Restaurants der Stadt einkehren und sich mit regionaler und internationaler Küche verwöhnen lassen. Frisch gestärkt stürzen Sie sich im Anschluss ins muntere Nachtleben und tanzen hier am besten bis in die frühen Morgenstunden des neuen Jahres.