Silvester in Hoyerswerda

In Hoyerswerda vereinen sich viele Kontraste zu einem harmonischen Gesamtbild, das sich besonders aus Altem und Neuem sowie Traditionellem und Modernem zusammen setzt. Daraus geht natürlich auch der spezielle Charme der Stadt hervor und besticht seit jeher die zahlreichen Besucher und Gäste Hoyerswerdas. Früher war dies nur ein beschauliches mittelalterliche Ackerbürger- und Handwerkerstädtchen, das sich mittlerweile zu einer blühenden Stadt entwickelt hat und nun das Zuhause von rund 38 000 Einwohner ist. Ein besonderes Merkmal Hoyerswerdas ist dabei die Aufteilung in Alt- und Neustadt, welche 1957 infolge der erstmaligen Anwendung des Plattenbaus in Hoyerswerda errichtet wurde. Silvester 2016/2017 verspricht aber noch einiges Interessantes mehr.

Das Freizeit- und Kulturangebot ist in Hoyerswerda reichhaltig und breit gefächert, so natürlich auch an Silvester. Dabei wird gerade in den ländlichen Ortsteilen der Stadt mit Bedacht und äußerst liebevoll auf die Pflege des sorbischen Brauchtums geachtet, so dass Sie hier ganz traditionellen Festivitäten beiwohnen dürfen. Aber auch 'gewöhnliches' Kulturgut, wie Theatervorstellungen, Konzerte und Ausstellungen, finden Sie in Hoyerswerda in einer beeindruckenden Vielfalt vor, so dass die letzte Nacht des Jahres schon beinahe zu kurz erscheint, um alles angemessen zu erleben. Gönnen Sie sich aber zwischendurch eine kleine Pause in einem der gemütlichen Restaurants bei einem leckeren Cocktail und einem köstlichen Dinner. Im Anschluss können Sie dann auf einer der zahlreichen Parties bis in die frühen Morgenstunden feiern.