Silvester in Freital

In Freital erleben Sie eine bunte Mischung aus verschiedensten Möglichkeiten der Freizeitgestaltung und Erholung. Die große Kreisstadt und gleichzeitig zweitgrößte Stadt im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge entstand dabei im Jahre 1921 aus einem Zusammenschluss der Gemeinden Deuben, Döhlen und Potschappel und wurde im Verlauf der Zeit vor allem durch den Steinkohlenbergbau und die Stahlindustrie geprägt. Ganz in der Nähe Dresdens und inmitten der herrlichsten Landschaft entdecken Sie heute in Freital eine große Vielfalt aus Kunst, Bergbau, Sport und Wein, die an Silvester 2016/2017 besonders reizvoll für Freunde der Erholung und Ruhe ist.

Keine Nachrichten in dieser Ansicht.

In Freital finden Sie eine Reihe an äußerst interessanten und lohnenswerten Sehenswürdigkeiten vor, die Sie bei ihrem Aufenthalt unbedingt gesehen haben sollten. Ganz besonders eindrucksvoll sind dabei unter anderem das König-Albert-Denkmal, das wohl bekannteste Denkmal Freitals, Deutschlands dienstälteste dampfbetriebene Schmalspurbahn, die Weißeritzbahn, die erste elektrische Grubenlok der Welt sowie die älteste Gebirgsbahn Deutschlands. Neben diesen kulturellen Schätzen erleben Sie in Freital aber selbstverständlich auch kulinarische Höhepunkte und vor allem ein entspanntes Nachtleben, dessen Atmosphäre zum Feiern genau die richtige Stimmung verbreitet. Genießen Sie Ihren Jahreswechsel und zelebrieren Sie gemeinsam mit den Einwohnern die letzte Nacht des Jahres.