Silvester in Halberstadt

Halberstadt ist 'das Tor zum Harz' im nördlichen Harzvorland, welches rund 40 000 Einwohner ihr Zuhause nennen. Die Stadt präsentiert sich dabei als alt und modern, besinnlich und aufregend, ruhig und doch irgendwie in Bewegung, was eine durchaus interessante Mischung darstellt und wohl größtenteils den bezaubernden Charakter Halberstadts ausmacht. Seinen Besuchern hat die Stadt darüber hinaus aber natürlich noch viel mehr zu bieten, was Sie bei Ihrem Aufenthalt hier, vor allem an Silvester 2016/2017, sehr schnell entdecken werden.

Silvestergala 2012/2013 im Hotel „Villa Heine“

Verbringen Sie eine rauschende Nacht im Brauhaus

Halberstadt ist historisch betrachtet eine ehemalige Bischofsstadt, die eine beeindruckende 1200jährige Geschichte vorzuweisen hat und dies eindrucksvoll durch die zahlreichen liebevoll restaurierten Gebäude darbietet. Die unverwechselbare Silhouette Halberstadts ist dabei besonders geprägt vom Dom sowie der Liebfrauen- und der Martinikirche, die auf jeden Fall einen Besuch wert sind. Im kulturellen Bereich locken vor allem die über 650 Kunstwerke aus einer Zeitspanne vom 5. Bis zum 18. Jahrhundert stammen und ein dementsprechendes Highlight darstellen. Genießen Sie hier auch die kulinarischen regionalen Köstlichkeiten und stürzen Sie sich im Anschluss ins Nachtleben der Stadt, Sie werden es bestimmt nicht bereuen.