Silvester in Zweibrücken

Die Rosenstadt Zweibrücken lädt Sie herzlichst zu einem Aufenthalt und Besuch ein. Schon Johann Wolfgang von Goethe besucht die 'Herzogstadt der Rosen und Rösser' ausgesprochen gerne und verweilte hier im Laufe seines Lebens mehr als nur einmal, Sie sollten es ihm also unbedingt gleichtun. Das städtische Wahrzeichen ist hier der Kulturpark 'Europas Rosengarten', der als besonderer Anziehungspunkt nicht nur Gartenfreunde aus aller Welt verzaubert. In dieser regelrechten Oase, die sich mitten in Zweibrücken befindet, können Sie auf eindrucksvolle Weise entspannen und Ihre Seele baumeln lassen. Das imposante Residenzschloss, in dem heute das Oberlandesgericht ansässig ist, stellt ein weiteres Highlight unter den Sehenswürdigkeiten dar und bezeugt in seiner Herrlichkeit die große herzogliche Vergangenheit der Stadt. Genießen Sie dieses außergewöhnliche Ambiente an Silvester 2016/2017.

Keine Nachrichten in dieser Ansicht.

In Zweibrücken, dem Herzen der Westpfalz, erleben Sie eine einzigartige Atmosphäre. Neben den drei großen Kirchen, der historischen Bibliotheca Bipontina und der alten Herzogsvorstadt mit dem Stadtmuseum können Sie hier gerade zu Fuß und auch an Silvester noch soviel mehr entdecken. So dient Zweibrücken beispielsweise auch als optimaler Ausgangspunkt für spannende Tagesausflüge nach Frankreich, Luxemburg oder in den Pfälzer Wald. Abgesehen von den städtischen Sehenswürdigkeiten bietet Ihnen der weitläufige Veranstaltungskalender in sämtlichen Interessensbereichen eine besondere Vielfalt, die für jeden das Passende bereit hält und keine Wünsche offen lässt. Genauso wie das Nachtleben Zweibrückens. Ihr Silvesterfest dürfte hier vielversprechend werden.