Silvester 2013/2014 in Mainz

Ganz besonders interessant wird bestimmt eine Silvesterparty in Mainz, der größten und zudem Landeshauptstadt von Rheinland-Pfalz. Landschaftlich liegt Mainz am linken Ufer des Rheins. Uni, katholisches Bistum, sowie auch diverse bekannte Fernseh- und Rundfunkanstalten sind hier angesiedelt.

An Silvester in Mainz werden natürlich viele Silvesterveranstaltungen angeboten. Es besteht die Möglichkeit die Silvesterparty in Clubs und Bars etwas turbulenter zu gestalten. Und wer einen nicht so großen Aufwand treiben möchte, kann den Jahreswechsel auch im privaten Kreis verbringen. Zumindest wird am Silvesterabend die ganze Stadt auf den Beinen sein. Und das bis in die frühen Neujahrsstunden hinein.

Premiumeintrag


"Mainz feiert Silvester 2013/2014"

Ein glamouröser und ausgelassener Jahreswechsel

Silvestermenü 2013/2014 im Bootshaus

Ein besonderer Jahreswechsel

Panorama-Silvester 2013/2014 auf dem Hofgut Laubenheimer Höhe

Weinbergshütten-Zauber in der Silvesternacht

Die große ALEX Silvesterparty 2013/2014 in Mainz!

... feiert mit uns ins Neue Jahr! Sichert euch jetzt eure Eintrittskarte für die letzte große Party 2013 in eurem ALEX. Wir freuen uns auf euch!

SWR4 Neujahrskonzert 2014 in der Rheingoldhalle

Von Giuseppe Verdi bis Johann Strauß

Werbung

Silvester Veranstaltungen in Mainz 2013/2014

Finden Sie bei eventim.de die für Sie passende Silvesterveranstaltung in Mainz. Feiern Sie gebührend das neue Jahr 2014.

Doch vor allem möchte man die besten Plätze ergattern, an denen das bunte Feuerwerkstreiben zu sehen ist. Und darüber werden wir Sie genauer in Kenntnis setzen. Jetzt brauchen Sie sich nur noch freuen auf eine schöne Silvesterfeier in Mainz.

Mainz ist auch eine Hochburg der rheinischen Fastnacht. Man sollte wohl den Karneval oder auch Fasching genannt, in Mainz einmal mit erlebt haben. An zwei Tagen tobt die ganze Stadt bis Aschermittwoch. Übrigens, Mainz nahm am Programm des Europäischen Kulturhauptstadtjahres 2007 teil. Außer Karneval gibt es diverse Theateraufführungen, Orchester, Museen und weiteres. Literarisch wird die Unistadt mit Gutenberg in Verbindung gebracht. Deshalb widmet sich der Kulturbereich auch besonders der Literatur und der dazugehörigen Druckkunst.