Silvester in Herford

In Herford leben rund 67 000 Einwohner auf einer Gesamtfläche von etwa 79 km² inmitten des Ravensberger Hügellandes und günstig gelegen zwischen Dortmund und Hannover. Bereits 789 gegründet, entwickelte sich Herford im frühen Mittelalter zu einer der bedeutendsten und am stärksten befestigten Handelsstädte Westfalens. Heutzutage ist es vor allem dadurch bekannt, dass sich hier das einzige öffentliche Museum des amerikanischen Architekten Frank Gehry deutschlandweit befindet - das sogenannte MARTa. Die andersartige Bauweise des Museums sorgt dabei für einen unverkennbar modernen Akzent, der das Stadtbild, welches eher durch mittelalterliche Baukunst geprägt ist, auf interessante Weise beeinflusst. An Silvester 2016/2017 wird Ihnen damit also bereits eine wunderschöne Kulisse geboten, wenn Sie um Punkt Mitternacht durch die kleinen Gassen schlendern und einen Blick auf das Silvesterfeuerwerk erhaschen können.

Keine Nachrichten in dieser Ansicht.

Das Unterhaltungsprogramm an Silvester ist in Herford schier grenzenlos. Der ausgeprägte kulturelle Bereich überzeugt dabei genauso gut wie die Vielzahl an Partymöglichkeiten sowie die kulinarischen Genüsse, die Sie in den zahlreichen Restaurants und Cafés erwarten. Zusätzlich locken die kleinen Hotels und Pensionen mit attraktiven Arrangements zum Jahreswechsel, um Ihnen auch gern einen mehrtägigen Aufenthalt schmackhaft zu machen. Bei uns finden Sie dabei für jede Gelegenheit die passende Veranstaltung, denn wir haben hier für Sie die schönsten Events in Herford zusammen getragen.