Silvester in Detmold

Südwestlich von Hannover und östlich von Bielefeld liegt die Stadt Detmold, die mit ihren rund 73 000 Einwohner zur größten Stadt im Kreis Lippe zählt. Historisch betrachtet, ist Detmold höchst interessant, war sie doch von 1468 bis 1918 einst Residenzstadt des Fürsten zu Lippe. Überregionale Bekanntheit erlangte Detmold später dann zudem aufgrund des Freilichtmuseums, der Musikhochschule, des Landestheaters sowie des Hermannsdenkmales, welche gerade im kulturellen Bereich besonders reizvoll auf Besucher und Touristen wirken. Mit über 500 Baudenkmälern ist jedoch auch die Innenstadt nicht zu verachten, die Sie gerade an Silvester 2016/2017 bestaunen sollten, da sie eine wundervolle Kulisse für den Jahreswechsel darstellt.

Die vielen Facetten Detmolds laden zu jeglichen 'Schandtaten' an Silvester ein, denn hier wird für jede Leidenschaft die passende Veranstaltung geboten. Obwohl der Kulturbereich der Stadt dabei besonders ausgeprägt ist, dürfen Sie jedoch trotzdem auf eine spannende Partyszene sowie viele weitere Tanz- und Musikveranstaltungen hoffen. Selbstverständlich ist in Detmold für mehrtägige Aufenthalte ein breites Spektrum an speziellen Silvester-Arrangements vorhanden, allerdings sollten Sie so früh wie möglich buchen, damit Ihnen auf jeden Fall noch ein Platz sicher ist.