Silvester in Shanghai

Wer einmal Silvester in einem anderen Land feiern möchte und ein besonders exotisches Ziel sucht, liegt mit Shanghai bestimmt richtig. Es lohnt sich, dieser Stadt einmal einen Besuch abzustatten. Die Hafenstadt Shanghai, an der Ostküste Chinas gelegen, ist von enormer Bedeutung für die gesamte Industrie des Landes. Aber auch was abwechslungsreiche und aufregende Urlaubseindrücke angeht, ist Shanghai total hipp. Asien und allen voran China mit der 18 Millionen Metropole Shanghai boomt! Immer mehr neue Einkaufsstraßen, Luxustempel, Clubs und Diskotheken entstehen. So lässt sich die letzte Nacht des Jahres hier bestimmt gut verbringen.

Um es gleich einmal vorneweg zu sagen, da die letzte Nacht des Jahres für die Chinesen erst ein paar Wochen später statt findet, gibt es eigentlich keine großen Feuerwerke. Wer dies erwartet, könnte von Shanghai enttäuscht sein. Das einzige Feuerwerk, das es in der Silvesternacht gibt, wird in der Fußgängerzone abgehalten. Hier treffen sich die meist sehr jungen Chinesen, um einer Art Countdownparty beizuwohnen. Zudem hat jedes größere Hotel auch ein leckeres Silvesterbuffet, das mit asiatischen Leckereien aufwartet. Hier wären unter anderem das Hyatt Hotel und das Astor House Hotel zu erwähnen. Wer ganz idyllisch und romantisch, ein bisschen ruhiger als gewöhnlich, in das neue Jahr hineinfeiern will, sollte sich zur Uferpromenade am Huang Pu begeben. Diese ist ganz toll erleuchtet und man genießt eine beeindruckende Aussicht auf den Fluss. Auch ein Spaziergang durch die Altstadt lohnt sich. Hier treffen modernes und altes China in wunderbarer Weise aufeinander. Das 400 Jahre alte Huxington Teehaus ist mindestens genauso einen Besuch in der Silvesternacht wert wie der Yuyuan-Garden selbst, der, eine Art Botanischer Garten, gespickt ist mit den verschiedensten Restaurants, Geschäften und Lokalen. Im Grunde genommen lebt Shanghai von seiner ganz wunderbaren, eigentümlichen Atmosphäre, die die Stadt von anderen Millionenmetropolen abhebt.

Shanghai, die Stadt voller Gegensätze, hat noch einige interessante Sehenswürdigkeiten zu bieten, die man sich bei einem Besuch nicht entgehen lassen sollte. So findet man einen alten volkstümlichen Tempel im Zentrum der Stadt, den Chenghuan Miao, der einen Einblick in das alte China gibt. Eines der interessantesten Museen ist mit Sicherheit das Shanghai Museum, das als das beste für klassische chinesische Kunst gilt.