Silvester in Oslo

Die norwegische Hauptstadt Oslo mit ihrem besonderen Flair der inneren Fjordlage beherbergt in ihrem Ballungsraum rund 1,9 Millionen Menschen und ist dementsprechend auf ein rauschendes Fest wie Silvester bestens vorbereitet. Die ausgedehnte Partyszene verspricht hier eine ausgelassene Nacht des Jahres mit zahlreichen Highlights, spannenden Events und tollen Veranstaltungen.

Bevor Sie sich direkt ins bunte Treiben am Abend stürzen, gibt es in Oslo noch einiges zu entdecken. Beginnend mit einem ausgiebigen Spaziergang in der Altstadt, der sogenannten Gamlebyen, lassen sich die mittelalterlichen architektonischen Zeitzeugen, wie beispielsweise die gut erhaltenen, frei gelegten Grundmauern sowie das Schloß und die Burg 'Festung Akershus', in aller Ruhe betrachten.

Gleich im Anschluss bietet sich ein Rundgang durch die weite Museumslandschaft Oslos an, die mit Ausstellungen in verschiedensten Themenbereichen begeistert. An dieser Stelle zu empfehlen sind auf jeden Fall das Fram-Museum, Kon-Tiki auf Bygdøy, die Nationalgalerie, das Munch-Museum mit dem Nachlass des Malers Edvard Munch und das Norsk Folkemuseum, ein atemberaubendes Freilichtmuseum bestehend aus wieder errichteten Gebäuden ganz Norwegens.

Weitere bedeutende Bauten können Sie bei einem Stadtbummel entlang der zentralen Einkaufsstraße Karl Johans gate entdecken, denn hier reihen sich nicht nur sehenswerte Regierungsgebäude wie das 'Storting' oder das königliche Schloss 'Slottet' aneinander, ebenfalls im Stadtzentrum gelegen befindet sich nämlich darüber hinaus auch das markante Rathaus der Stadt, in dem alljährlich der berühmte Nobelpreis verliehen wird.

Sollten Sie während Ihres Aufenthaltes an Silvester in Oslo den Wunsch nach sportlicher Aktivität verspüren, stehen Ihnen die wundervolle Skisprunganlage Holmenkollen oberhalb der Stadt sowie die Vigeland-Anlage im Frognerpark zur freien Verfügung.

Nun zum Nachtleben Oslos. In vielen Hotels werden zu besonderen Anlässen, also auch an Silvester, spezielle Arrangements angeboten, die ein attraktives Rahmenprogramm mit komfortabler Übernachtung in sich vereinen. Im Allgemeinen gehören dazu meist köstliche Gänge-Menüs in Begleitung klassischer Musik. Sehr beliebt sind dagegen auch die Silvesterparties auf den Schiffen im Osloer Hafen. Die ungewöhnliche Atmosphäre mit der unvergleichlichen Kulisse der königlichen Hauptstadt im Hintergrund macht die letzten Stunden des Jahres hier zu einem wahren Erlebnis. Das mitternächtliche Feuerwerk sorgt hier für den Höhepunkt. Selbstverständlich gibt es auch genügend Bars und Clubs, so dass praktisch überall bis in die frühen Morgenstunden gefeiert werden kann.