Silvester in Madrid

Madrid ist eine der größten Metropolen Europas, die jedoch mit einem kleinen, beschaulichen Altstadtkern aufwartet, welcher seinerseits eine Menge Charme versprüht und eine gemütliche Atmosphäre besitzt. An Silvester in Madrid lässt es sich ganz besonders gut feiern, denn die historische Architektur gepaart mit verschiedenen Einkehrmöglichkeiten bilden dafür eine Kulisse wie sie besser nicht sein könnte.

Traditioneller Weise versammeln sich die Spanier, so auch in Madrid, an Silvester um Mitternacht auf öffentlichen Plätzen bzw. auf dem Rathausplatz, um sich, neben dem typischen Anstossen mit einem Glas Sekt, der beliebten Sitte zu erfreuen, für jede der letzten zwölf Sekunden des ausklingenden Jahres eine Weintraube (doce uvas) zu verspeisen. Dies soll natürlich Glück im neuen Jahr bringen und gilt selbstverständlich auch für Touristen, die sich diesem Spaß nicht entziehen möchten.

Das anschließend beginnende Nachtleben hat es dann in sich. Nicht nur die Jugend ist am Neujahrstag erst wieder zu Hause, wenn die Sonnen bereits seit Stunden am Himmel steht, hier gilt es also genügend Ausdauer und Durchhaltevermögen mitzubringen. Die zahlreichen Clubs und Bars sind dementsprechend jedoch auch bestens auf den Ansturm vorbereitet und warten dabei mit tollen Events und Veranstaltungen zum Jahreswechsel auf. Es lohnt sich durchaus, nicht nur in einer Lokalität zu verweilen, denn mitunter erleben Sie das berauschende Temperament der Einwohner Madrids, wenn sich das einheimische Publikum zu traditioneller Musik gemeinschaftlich dem Tanz hingibt.

Für den kulturellen Aspekt am früheren Abend stehen Ihnen dagegen eine Vielzahl an imposanten Bauwerken und Denkmälern sowie Museen und Theater zur Verfügung, die Ihren Ansprüchen in diesem Bereich mehr als gerecht werden sollten.

Im Übrigen erfreuen sich wohl die männlichen Bewohner Madrids der beliebtesten Tradition in der letzten Nacht des Jahres, denn zu diesem speziellen Anlass und auch am Neujahrstag tragen deren Frauen und Freundinnen mit Vorliebe rote Unterwäsche, um sich so ihrerseits der Erfüllung ihrer Wünsche zu versichern.