Silvester in Brüssel

Der Name Brüssel umfasst zweierlei Gebiete. So gibt es zum einen die Stadt Brüssel mit rund 150.000 Einwohnern, zum anderen die Region Brüssel-Hauptstadt, die in etwa 1.07 Millionen Menschen beherbergt. Die gleichnamige Region setzt sich dabei aus 18 selbstverwalteten Gemeinden zusammen, die in Verbindung mit der Hauptstadt Brüssel ein kohärentes, städtisches Siedlungsgebiet bilden.

Silvester in Brüssel bietet dabei ein besondere Vielzahl an Sehenswürdigkeiten, die auch international von Bedeutung sind, so ist Brüssel beispielsweise nicht nur der Sitz des belgischen Königshauses, sondern ebenso die Hauptstadt der Europäischen Union und verfügt dementsprechend auch über einige interessante Bauten und Denkmäler. Darüber hinaus verdankt Brüssel der Monarchie Prachtalleen, Triumphbögen und monumentale Paläste.

Ein weiterer ansprechender Aspekt in diesem Zusammenhang ist das breite Spektrum an Kontrasten, das sich aus den 19 selbständigen Städten der Metropolregion heraus ergibt. Diese sorgen mit ihren jeweils eigenen Märkten, Einkaufsmeilen und Ausgehvierteln für eine beeindruckende Abwechslung und somit für immer neue und spannende Eindrücke.

Kulturell hat Brüssel ebenfalls eine Menge zu bieten. Neben bekannten Sehenswürdigkeiten wie dem Manneken Pis, dem Grand Place, der seit 1988 zum UNESCO Welterbe gezählt wird, dem Atomium in Laeken - Wahrzeichen der Weltausstellung von 1958, sowie dem Gebäude der EU im Europaviertel Leopold, finden sich hier natürlich auch viele Theater, das Opernhaus Monnaie-Theater sowie Museen aller Art. Zum lebendigen Nightlife der Stadt tragen zusätzlich diverse Musikclubs, Konzerthallen und auch Technoclubs bei, die Ihnen an Silvester eine bunte Palette an Musikrichtungen darbieten.

Wird es Nacht in Brüssel, gehen überall bunte Lichter an und die Strassen und Szeneviertel füllen sich mit Menschenmassen, die sich nicht nur aus Einheimischen, sondern auch aus vielen Touristen aus aller Welt bzw. aus Europa zusammen setzen. Das ausgiebige Angebot reicht dabei von kleinen Kinos, urigen Traditionslokalen über stylische Bars bis hin zu ungewöhnlichsten Clubs, die sich über die Ober- und Unterstadt Brüssels verteilen. Zu den beliebtesten Vierteln des Nachtlebens zählen dabei die Quartiers Ilot Sacre, Saint-Jaques, Saint-Gery-Dansaert, Quartier des Marolles sowie das Quartier des Sablons, Louise, Ixelles & Saint-Gilles.

Silvester in Brüssel ist geprägt von einer außergewöhnlichen Vielfalt, die eigentlich jedem Geschmack gerecht wird und somit zum Jahresende die ultimative Silvesternacht verspricht.